Irritations-Skala zur Erfassung arbeitsbezogener Beanspruchungsfolgen

Screening-Verfahren für die betriebliche Gesundheitsanalyse, Evaluation von stressreduzierenden Maßnahmen, als Unterstützung in der Beratungspraxis sowie in der arbeitspsychologischen Stressforschung.

 

*Preis bezieht sich auf eine Messung = Eine Person.

*Copyright: www.testzentrale.de

€129.00

Menge:

Irritation ist ein Indikator psychischer (Fehl-)Beanspruchung in der Folge von Belastungen durch Arbeit und Vorläufer weiterer psychischer Befindensbeeinträchtigungen.

 

Die Irritations-Skala besteht aus 8 Items, die auf einer siebenstufigen Likert-Skala eingeschätzt werden und sowohl von Führungskräften als auch von gering qualifizierten Arbeitern verstanden werden. Es wird zwischen einem Gesamtindex der Irritation sowie zwischen Kognitiver und Emotionaler Irritation unterschieden. Kognitive Irritation (arbeitsbezogene Rumination) ist ein Indikator für tätigkeitsspezifische Stressoren, während Emotionale Irritation (Gereiztheit) insbesondere soziale Stressoren anzeigt.

*Preise gelten in Österreich/Deutschland/deutschsprachige Schweiz und sind exlusive Nebenkosten, Aufwendungen und 20% Ust.


Sie suchen weitere Produkte?